Donnerstag, 24 Juni 2021

Profil 2021

Die Veranstaltungsreihe Fachtagung Pfadfinden versteht sich als langfristig angelegte wissenschaft­liche Auseinandersetzung mit der Pfadfinder:innenbewegung.

Sie ist eine Initiative des Pfadfinder Hilfsfond e.V. (PHF) und steht unter seiner Trägerschaft. Veran­staltet wird sie – als Wochenendveranstaltung in zweijährlichem Turnus – durch die Kooperation Fachtagung Pfadfinden.

Die Pfadfinder:innenbewegung ist eine internationale, weltanschaulich und politisch unabhängige Erzie­hungsbewegung, die jungen Menschen aller Nationalitäten und Glaubensrichtungen offensteht. Sie hat das Ziel, die Persönlichkeitsentwicklung und das gesellschaftspolitische Engagement zu fördern – dies auf den Grundlagen und mit Hilfe der Methodik ihres Gründers Lord Robert Baden-Powell, der die Pfadfinderbewegung (seinerzeit nur Jungen) im Jahre 1907 in England gründete. Pfadfinderinnen gibt es seit 1910. Heute gehören der Bewegung welt­weit mehr als 40 Millionen Kinder und Jugendliche an.

Pfadfinden in Deutschland zeigt ein breites und vielfältiges Spektrum an qualifizierter Jugendarbeit. Der bundesweite Förderverein (PHF) mit und für Pfadfinder:innen hat es sich zur Aufgabe gemacht, erstmals verbandsübergreifend eine systematische wissenschaftlich fundierte Aus­einandersetzung mit der Pfadfinder:innenbewegung, ihrer pädagogischen Grundkonzeption, den geschicht­lichen Wandlungsprozessen und ihrer aktuellen und zukünftigen gesamtgesellschaftlichen Bedeutung anzustoßen und zu etablieren.

Wir sind davon überzeugt, dass das Erfolgsrezept – Wissenschaftliche Leitung durch namhafte Wis­senschaftler aus verschiedenen Universitäten und organisatorische Leitung durch ein Team engagierter Pfadfinder:innen verschiedener Verbände – weiter trägt und die ehrenamtliche Durchführung sowie eine tragfähige Finanzierung längerfristig gelingen wird. Die seit 2016 bestehende Kooperation Fachtagung Pfadfinden, der zur Zeit der Ring deutscher Pfadfinder- und Pfadfinderinnenverbände (rdp), der Deutsche Pfadfinderverband (DPV), der Verband Deut­scher Altpfadfindergilden (VDAPG) sowie der Verband der Pfadfinderinnen und Pfadfinder Österreichs (PPÖ) angehören, bietet nunmehr eine breite Basis zur Fortführung der Tagungsreihe.

 

Kontakt

logoKontaktdetails
Tel. +49 (0)221 80 13 55 55
Joerg Krautmacher

  

Konto

VolksbankViersen
IBAN: DE06 3146 0290 0202 7000 39

Suche